image-logo

Die Bürgervereinigung Peiting e.V.

Die Bürgervereinigung Peiting setzt sich für eine unabhängige und transparente Kommunalpolitik in unserer Heimatgemeinde ein. Wir sind parteiunabhängig und legen großen Wert darauf, dass bei Abstimmungen im Gemeinderat jeder Einzelne seine Entscheidung frei und unbeeinflusst von Fraktionszwängen oder Parteiideologien treffen kann. Wir engagieren uns für eine offene und faire Diskussion, in der alle Meinungen gehört werden.

Da wir im Marktgemeinderat die Bürger Peitings und nicht unsere persönlichen Meinungen vertreten, stehen bei uns die Interessen der Peitingerinnen und Peitinger an erster Stelle. 

Wir stehen für praxisorientierte Entscheidungen und nachhaltige Ortsentwicklung mit Bedacht und Weitsicht.

Unser Ziel ist es eine lebendige und zukunftsorientierte Kommunalpolitik zu fördern, bei der an Traditionen festgehalten wird, ohne das aktuelle Zeitgeschehen aus den Augen zu verlieren. 

Die gegenwärtigen Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger sind uns dabei ebenso wichtig, wie die langfristige Entwicklung unserer Marktgemeinde.

Aktuelles

Am Dienstag den 27.02.2024 um 19:00 Uhr findet die nächste öffentliche Marktgemeinderatssitzung statt. 

Folgende Tagesordnungspunkte werden dabei behandelt:

  1. Anerkennung der Sitzungsniederschrift vom 30.01.2024.
  2. Öffentliche Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse.
  3. Vollzug der Baugesetze; Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 94 "An der Almenstraße" - Aufhebung der Beschlussfassung über die Stellungnahme der EVA GmbH- .
  4. Baugebiet "Östlich der Bachfeldstraße", Teil 2; Weitere Verfahrensweise für die Vergabe von Baugrundstücken.
  5. Gemeindliche Bauplätze im Baugebiet "Heimgartenstraße II", Gewährung von Erbbaurechten.
  6. Überarbeitung der gemeindlichen Stellplatzsatzung -Vorstellung Satzungsentwurf- .
  7. Vollzug dr Baugesetze; Bebauungsplanes Nr. 96 "MI Schongauer- und Poststraße"; -Aufstellungsbeschluss- .
  8. Künftige Nutzung des Flurstücks 182, Gem. Peiting (ehem. Kreuzer-Anwesen) als Mitarbeiter-Parkplatz für den Markt Peiting.
  9. Bekanntgaben und Anfragen.
  10.  

Nach der Marktgemeinderatssitzung finden Sie die Beschlüsse zeitnah hier.

Am Dienstag den 30.01.2023 fand eine öffentliche Marktgemeinderatssitzung statt. 

Folgende Tagesordnungspunkte wurden dabei behandelt:

  1. Anerkennung der Sitzungsniederschrift vom 16.01.2024.
  2. Öffentliche Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse.
  3. Verleihung der Bürgermedaille an Frau Panktratia Holl
  4. Vollzug der Baugesetzte; 6. Änderung des Flächennutzungsplanes für die "Wärmeversorgung Herzogsägmühle" -Billigung neuer Planentwurf-
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde einstimmig zugestimmt.
  5. Vollzug der Baugesetzte; Aufstellung Bebauungsplan Nr. 30 k "Wärmeversorgung Herzogsägmühle" -Billigung  Planentwurf-
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde einstimmig zugestimmt.
  6. Vollzug der Baugesetzte; Schaffung von Baurecht für die Errichtung von 6-8 Tiny-Häuser in Herzogsägmühle auf einem Teilbereich des Flurstücks 7729/9 Gemarkung Peiting.
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde einstimmig zugestimmt.
  7. Vollzug der Baugesetzte; 8. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Wohngebiet "An der Almenstraße" in Birkland. -Abwägung und Billigungsbeschluss- 
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde mit einer Gegenstimme zugestimmt.
  8. Vollzug der Baugesetzte; Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 94 "An der Almenstraße" -Abwägung und Billigungsbeschluss- 
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde mit einer Gegenstimme zugestimmt.
  9. Vollzug des Gesetzes über den Ladenschluß (LadSchlG); Änderung der Verordnung des Marktes Peiting zur Freigabe verkaufsoffener Sonn- und Feiertage aus Anlass von Märkten, Messen und ähnlichen Veranstaltungen im Mart Peiting.
    Beschluss: Diesem Tagesordnungspunkt wurde mit fünf Gegenstimmen zugestimmt.
  10. Bekanntgabe und Anfrage.

Informationen folgen

Vorstandschaft

image-vorstand

1. Vorstand: Franz Seidel

2. Vorstand: Sebastian Forster

Schriftführer: Hans Schleich

Kassier: Josef Sellmaier

1. Vorstand: Franz Seidel (m.r.), 2. Vorstand: Sebastian Forster (r.), Schriftführer: Hans Schleich (l.), Kassier: Josef Sellmaier (m.l.)

Werden sie jetzt Mitglied!

Unsere Mitglieder im Gemeinderat

image-gemeinderat

Franz Seidel

Franz Seidel

"Gerne möchte ich mich weiterhin für einen liebenswerte und lebenswerten Ort einsetzen."

Josef Sellmaier

Josef Sellmaier

"Mir liegt am Herzen, die Peitinger Bürger jung und alt gemeinsam zu verbinden!"

Hermann Mödl

Hermann Mödl

"Für mich ist es wichtig, alle Fraktionen im Gemeinderat zu vereinen und immer nur die besten Entscheidungen für unseren Ort zu treffen."

Hans Schleich

Hans Schleich

"Mir sind Themen wie der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft und ein sparsamer Umgang mit den Haushaltsmitteln wichtig. Dafür setze ich mich ein!"

Andreas Barnsteiner

Andreas Barnsteiner

"Meine Heimat steht bei mir an erster Stelle. Dafür möchte ich mich weiterhin mit aller Kraft einsetzen."

Andreas Schmid

Andreas Schmid

"Mein Motto: Gemeinsam für Peiting!"
image-handys

Folgen Sie uns auf Social Media

Spenden

Bürgervereinigung Peiting
Raiffeisenbank Pfaffenwinkel
IBAN: DE40 7016 9509 0000 0299 98
BIC: GENODEF1PEI

Ab einem Betrag von 50 € stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie dies gesondert an, oder wenden Sie sich direkt an uns.

Kontakt